HOME

Weniger Passagiere: Frankfurter Flughafen spürt Coronavirus

Frankfurt/Main - Der Frankfurter Flughafen hat im Januar die Folgen des neuartigen Coronavirus zu spüren bekommen. Unter anderem wegen des eingeschränkten Verkehrs von und nach China ging die Zahl der Passagiere im Jahresvergleich um 0,7 Prozent auf 4,6 Millionen zurück, wie der Betreiber Fraport berichtete. Die Zahl der Flugbewegungen lag in dem Monat sogar um 3,4 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Deutschlands größter Flughafen hatte im vergangenen Jahr noch einen neuen Passagierrekord von 70,5 Millionen geschafft.

Nach Drohnensichtung - Polizei sieht gezielte Aktion

Frankfurter Flughafen

Flüge umgeleitet

Flugdrohne: Frankfurt Airport stellt eine Stunde Betrieb ein

Drohne: Frankfurter Flughafen stellt eine Stunde Betrieb ein

Coronavirus: Erster Verdachtsfall hat sich nicht betätigt

Coronavirus: Bundeswehrflieger aus China gelandet

Deutsche aus Coronavirus-Gebiet in Frankfurt angekommen

China-Rückkehrer: Voraussichtliche Landung am Nachmittag

Absperrung

Hintergrund

Wie die Deutschen aus Wuhan untergebracht werden

Frankfurt am Main

Rückkehrer aus Coronavirus-Region sollen in Quarantäne

Prince Damien und Sven Ottke nach ihrer Ankunft in Deutschland

Dschungelcamp 2020

Alle Teilnehmer sind wieder in Deutschland

Flugreisende stehen in einer neu errichteten Halle im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens an einer Passagierkontrolle

Sicherheitskontrolle

Weihnachtsferien in der Warteschlange: Flughäfen jammern über zu wenig Personal und alte Technik

Ein Passagierflugzeug rollt im letzten Licht der untergehenden Sonne über die Rollbahn des Flughafens Frankfurt

Korean Air und Air Namibia

Kollision auf dem Rollfeld - Zwei Maschinen stoßen am Frankfurter Flughafen zusammen

Passagiermaschine am Frankfurter Flughafen

Zwei Passagiermaschinen am Frankfurter Flughafen kollidiert - Niemand verletzt

Brennende IS-Fahne in Homs

Haftbefehl gegen mutmaßliche IS-Anhängerin nach Einreise aus der Türkei erlassen

Passagierflugzeug im Landeanflug

Forschungsprojekt zur Lärmminderung am Frankfurter Flughafen im Probebetrieb

Eine Anzeigetafel im Terminal 1 des Flughafens Frankfurt weist auf ausfallende Flüge hin

Die Morgenlage

Streik bei der Lufthansa - allein in Frankfurt sind heute früh schon mehr als 40 Flüge annulliert

Eine Langstreckenmaschine der Ferienfluggsellschaft Condor (Symbolfoto)

Rauch im Cockpit

Pilot verschüttet Kaffee: Flugzeug mit 326 Passagieren muss über dem Atlantik umdrehen

"Mit 80 Jahren um die Welt" (v.l.): Theo, Steven Gätjen, Gisela, Ruth, Marianne, Ernst und Nauke auf Kuba

Mit 80 Jahren um die Welt

Traumreise statt "Traumschiff"

Ein Feuerwehrmann sucht nach einem Starkregen nach dem Ablauf

Teilweise Gewitter mit Starkregen

"Da kommt noch mehr": Unwetter ziehen über Teile Deutschlands

Beim Schleppvorgang

Am Frankfurter Flughafen: Boeing 777 von Air China gerät von der Piste ab

Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn hilft einer Frau, in den Zug zu gelangen

Personalmangel?

Von wegen Mobilität – warum Bahnfahren für Rollstuhlfahrer zum Glücksspiel werden kann

Von Daniel Wüstenberg
Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke auf einem Bild aus dem Jahr 2015
+++ Ticker +++

News des Tages

Politischer Anschlag? Polizei bestätigt, dass CDU-Politiker Lübcke erschossen wurde

Passagiere warten auf dem Frankfurter Flughafen an Check-in-Schaltern

Fälle häufen sich

Drohne legt Flugbetrieb in Frankfurt lahm - für eine Dreiviertelstunde geht nichts mehr