HOME
Zwei Arbeiter nach Sturz in Sandsilo gestorben

Tragische Unfälle

In Silos verschüttet: Drei Tote in Niedersachsen und Bayern

Zwei Männer werden in einem Silo in Regensburg von Sand verschüttet und kommen dabei ums Leben. Bereits am Vortag starb ein Mann in Niedersachsen in einem Silo. Wie konnte es dazu kommen?

Harvey Weinstein

#MeToo

Harvey Weinsteins Wandlung

Eine vermummte Person. Augen und Mund sind durch Smartphones ersetzt

Facebook, Google, Youtube, Amazon

Wie Internet-Konzerne Lügen verbreiten und unser Leben manipulieren

Stern Plus Logo
Erik Lesser

Weltcup in Pokljuka

Lesser hofft noch auf Biathlon-WM - Bö kehrt zurück

Vier Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in den USA

Zwei Arbeiter nach Sturz in Sandsilo gestorben

Claudia Norberg (rechts) muss das Camp verlassen, Danni Büchner kämpft weiter um die Dschungelkrone

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!

Claudia Norberg muss ihre Sachen packen

Katie Sowers

San Francisco 49ers

Katie Sowers steht als erste Trainerin im Super Bowl – und als erste Homosexuelle

Von Eugen Epp
Ein Phantombild zeigt zwei junge Männer: links einen mit braunem Seitenscheitel, rechts einen mit rotblondem Vollbart

Großbritannien

Polizei sucht 41 Jahre nach Gruppenvergewaltigung die Täter – und hofft auf zwei Zeugen

Hat die Qual der Wahl: Pamela Anderson im Jahr 2012

Pamela Anderson

Diese Männer gehörten zum blonden Busenwunder

Gigabyteweise Daten abgesaugt

Attacke über Whatsapp: Darum hackte der Saudi-Prinz das iPhone des Amazon-Chefs

Von Malte Mansholt
Mohammed bin Salman

Skandal um Nacktbilder

Sex. Macht. Schmutz. Die Erpressung von Amazon-Chef Jeff Bezos

Stern Plus Logo
Allianz Arena

Großveranstaltungen in Serie

Die Sportwelt zu Gast in Deutschland

Nachum Rotenberg

Gedenkveranstaltung

Auschwitz-Überlebender: «Ich bin einer der Letzten»

Amazon-Gründer Jeff Bezos

Berichte: Saudiarabischer Kronprinz soll Handy von Amazon-Chef gehackt haben

Ian Urbina
Interview

Arbeitsbedingungen beim illegalen Fischfang

Menschen werden versklavt und ermordet – damit unser Fisch billig bleibt

Stern Plus Logo
"hart aber fair" - ARD-Talker Plasberg will Gauland nicht mehr
+++ Ticker +++

News des Tages

"hart aber fair": Frank Plasberg fällt lange aus – Susan Link moderiert

Männer feiern die Mobilmachung
Geschichts-Serie

Wie wir wurden, was wir sind

Die Geschichte der Deutschen Teil 6 – Auf dem Weg in den Ersten Weltkrieg

Stern Plus Logo
Luftbild des Bauernhofes in Ruinerwold

Prozessauftakt in den Niederlanden

Der Horrorhof von Ruinerwold: ein System aus Psychodruck, Angst und Gewalt

Fotostrecke

Das perfekte Mädchen – die sonderbare Welt der virtuellen Popstars

Stern Plus Logo
Meer

//Geschichte

Der Junge fragte: Wo ist die Frau mit dem Feuer?

Crime Plus Logo
Uwe Ochsenknecht

Respekt nicht verlieren

Uwe Ochsenknecht hat Partnerschaftstipp parat

Die WHO beruft wegen des neuen Virus in China einen Notfallausschuss ein
+++ Ticker +++

News des Tages

WHO beruft wegen des neuen Virus in China Notfallausschuss ein

Terrorverdacht: Sieben Männer in der Bretagne festgenommen

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.