HOME
Strand von Djerba

Simon Kremer – Lost in Nahost

Jetzt nehmen uns die Flüchtlinge auch noch die Strände weg

Ein Flüchtlingsboot geht im Mittelmeer unter. 83 Menschen sterben. Kurz drauf werden die ersten Leichen an die Strände von Djerba gespült. Da ist der Urlaub natürlich ruiniert. Eine Polemik.

Gehalt im Check

Was verdienen eigentlich Reise-Animateure?

Fortgeschrittene Gespräche

Chinesen greifen nach Thomas Cook - Condor-Verkauf auf Eis

Erstattung für Pauschalreisende nur vom Reiseveranstalter

Unfall im Pauschalurlaub - BGH stärkt Betroffenen den Rücken

Ferienflieger Sun Express

Ansprüche bei Flugverspätung

Wenn bei Ihrem Urlaub ganz viel schief läuft: So erhalten Sie von zwei Stellen Geld

Top-10-Liste

Was Urlauber in Hotelzimmern vergessen

Influencerin Louisa Aubery postete dieses Bild mit einer Freundin und wurde von einem Event ausgeladen

Body Positivity

Influencerin wird von Event ausgeladen, weil sie mit übergewichtiger Freundin posierte

NEON Logo

Urlaub wird zum Alptraum

Natalia Osada und 19 weitere Influencer werden von Reiseagentur abgezockt

NEON Logo

#antalyacamp

Influencer mit Begleitung in die Türkei eingeladen – um ihre Reisepässe zu klauen

NEON Logo
Busunfall auf Madeira - Polizei sichert Unglücksstelle

29 Tote nach Unfall

Überlebende des Madeira-Unglücks erinnern sich: "Der Bus wurde immer schneller"

Auf dem Weg zum Everest Basislager in der Solukhumbu District

Nepal

Mount Everest: Schmelzender Schnee legt Leichen frei

Ein Airbus A319 von Germania im Landeanflug: Die Fluggesellschaft hat beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Insolvenz beantragt.

Berliner Airline insolvent

Germania ist pleite - Lufthansa will Passagieren helfen

Palmen am Strand

Vorgetäuschte Krankheit

Urlauber verklagt Reiseveranstalter – und muss jetzt selbst 22.000 Euro Strafe zahlen

Weihnachtsmann im finnischen Lappland

Traumjob gefällig?

In Finnland werden jetzt Weihnachtselfen gesucht – Deutschkenntnisse erwünscht

NEON Logo
Small Planet Airline - Insolvenz

Berliner Charter-Airline

Small Planet ist pleite – Flugbetrieb soll dennoch weitergehen

Das Steigenberger Aqua Magic in Ägypten

Badeort Hurghada

Mysteriöse Todesfälle in ägyptischem Luxushotel: Britische Eheleute sterben am selben Tag

Nepal: Reiseanbieter vergiften Touristen, um sich zu bereichern

Himalaya

Reiseanbieter vergiften in Nepal gezielt Touristen und retten sie anschließend – um abzukassieren

Der Strand von Benidorm voller Menschen

Missglückter Urlaub

81-Jährige beschwert sich nach katastrophaler Reise: Es waren "zu viele Spanier" in Spanien

Türkei-Urlaub

Wertverfall

Warum deutschen Urlaubern die billige Lira in der Türkei nicht viel hilft

Von Daniel Bakir
Der Airbus A380 von Hifly - hier noch bei der Präsentation Mitte Juli auf der Luftfahrtmesse in Farnborough.

Airbus A380 auf Rhodos

Ungewöhnliche Rettungsaktion: Riesen-Airbus fliegt Urlauber aus

Von Till Bartels
Anwohner sitzen vor ihren Wohnhäuser in einer Straße der Altstadt, während Touristen vorbeigehen.

Kontakt abgebrochen

19-jährige Niederländerin auf Kuba vermisst

Von Jessica Kröll
Eine Frau sitzt mit Hut am Badestrand

Gut zu wissen

Krank im Urlaub? So bekommen Sie die Tage wieder gutgeschrieben

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Gerade für den Strandurlaub am Mittelmeer bietet sich eine Pauschalreise an.

Neues Reiserecht

Wenn die Pauschalreise plötzlich teurer wird

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(