HOME
Flüchtlinge von der "Alan Kurdi"

Minister Müller fordert internationalen Einsatz für Flüchtlinge in Libyen

Skinhead bei Demonstration gegen angeblichen Asylmissbrauch in Frankfurt (Oder)

Zahlen von 2018

Schwerpunkt Ost: Rechte Gewalt in den Bundesländern

"Alan Kurdi" der deutschen Organisation Sea-Eye

Rettungsschiff "Alan Kurdi" nimmt nach italienischen Drohungen Kurs auf Malta

Rettungsschiff "Alan Kurdi" mit Kurs auf Lampedusa

"Alan Kurdi"

Deutsches Rettungsschiff steuert vorerst nicht Italien an - Salvini verbietet Einfahrt

Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete in einem Polizeiwagen

Flüchtlingskrise

Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete klagt an: Seehofer hatte "keine Lust" zu helfen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU)

Bundesinnenminister

"Von so einer Community möchte ich nicht Teil sein" – Seehofer gibt Twitter auf

Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln
Meinung

Skandalbehörde

Warum der Verfassungsschutz abgeschafft werden muss

Von Kerstin Herrnkind
Hans Georg Maaßen

Ex-Verfassungsschutzchef

Maaßen: "Bin nicht in die CDU eingetreten, damit 1,8 Millionen Araber nach Deutschland kommen"

Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang (li.) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU)

Verfassungsschutzbericht

Zahl der Rechtsextremisten in Deutschland erreicht Höchststand - Seehofer alarmiert

Horst Seehofer

Zahl der Rechtsextremisten erreicht Höchststand

Rechtsextremisten in Dortmund

Seehofer legt neuen Verfassungsschutzbericht vor

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU)

Seehofer räumt nach Mordfall Lübcke Nachholbedarf im Kampf gegen Rechts ein

Das Haus des verstorbenen Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU)

Rechtsextremist

Geständnis im Mordfall Lübcke: Stephan E. will als Alleintäter gehandelt haben

Porträt des ermordeten Walter Lübcke

Seehofer bestätigt Geständnis im Mordfall Lübcke

Seehofer, Münch und Haldenwang

Bundestags-Innenausschuss berät über Mordfall Lübcke

Der Fall Lübcke und die AfD: Annegret Kramp-Karrenbauer gab bei Anne Will der Partei eine indirekte Mitschuld an dem Mord
TV-Kritik

"Anne Will"

Keine Koalition mit der AfD - AKK stellt klar: "CDU wird in der gesellschaftlichen Mitte bleiben"

CDU-Politiker Friedrich Merz

Merz nach Aussagen über AfD-Sympathien bei Polizei und Bundeswehr in der Kritik

Bundesinnenminister Seehofer

Seehofer nimmt an Sondersitzung des Innenausschusses zu Fall Lübcke teil

Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang

Behörden zum Fall Lübcke

Tatverdächtiger hatte "rechtsextremistische Karriere" - Tatwaffe noch nicht gefunden

Wohnungsbau in Hamburg

Seehofer weist Kritik an Versäumnissen bei sozialem Wohnungsbau zurück

VERNUFT -- grundsätzlich als KRIMINELL definiert ??
Kinder und Hartz4-Empfänger werden „zur Vernunft“ diszipliniert. Persönliches Fortkommen, ohne Stillstand, ist das, was man vorgibt. Zweifel seien unvernünftiges Verhalten; Widerspruch, krankhaftes. Rationales oder pragmatisches Verhalten wird nur der „Führung“ (also dem Regierungs- und Verwaltungsapparat) zugebilligt. Nirgends ist ein demokratische Verhalten hinsichtlich der „Führung“ definiert. Demokratie bedeutet: man gibt der gewählten Führung den Auftrag, dem Volk (exakt dem Wohl des Einzelnen) zu dienen. Statt dessen werden Gruppeninteressen vertreten, die ein starkes Veto einlegen oder die Richtung (eigene Vernunft) straffrei umsetzen dürfen. Was ist Vernunft ? Wir kennen nur „unsinnige“ Gruppeninteressen, wie a) den Bau eines Schutzwalles gegen Imperialisten b) den Bau eines weltbedeutenden Drehkreuz-Flughafens (als Abschreckung der Konkurrenz) c) die Einführung von Hartz4 (Motto: nur Billig-Arbeit macht reich) d) eine Mobilität, wo Jedem erlaubt wird so schnell zu fahren, wie er sich es finanziell leisten kann e) ein gewinnorientiertes Verhalten, das „Schwache“ (entgegen der Gesetzeslage) „übertölpelt und ausraubt“; 1) Menschen werden kaufsüchtig / spielsüchtig / sexsüchtig gemacht, mit staatlicher Förderung >> Vogelfreiheit 2) der Enkeltrick ist eine Ableitung des kapitalistischen Systems >> SUB-Randgruppe gegen SUB-SUB-Randgruppe Vernunft heißt ursprünglich: „den eigenen Trieben Einhalt zu gebieten -- Anderen Freiheiten zu geben !!“ (Antikes Rechtsmotto) „Vernunft heißt, Anderen Frieden zu gewähren und Selbst im Gegenzug zu beziehen“ (Biblisches Gemeinwohl ) Warum geht das nicht in einer DEUTSCHEN Demokratie ? Fehlt den Deutschen die Einsicht ? Fehlt den Deutschen ein demokratisches Verständnis ? .. oder sogar Beides ? Oder kann sich in Deutschland nur jemand (verhaltensgestörtes Egozentrisches) politisch an die Spitze setzen, der BEIDES eben gerade nicht praktiziert und umsetzt, gegen die Schwächeren „vernünftig Handelnden“ ???? ... ähnlich, wie das bei kriminellen Banden die Regel ist ? Ist kriminelle Egozentrik nicht die beste Vernunft ? ... Resumee: das sollten die Kinder und Hartz4-Empfänger angeleitet werden, solches ebenfalls umsetzen ? ... sich nicht manipulirren / ausnutzen zu lassen, um nicht in einer Endlosschleife einer Opferrolle zu verharren ?