HOME
In Russlands Teilrepublik Jakutien herrscht Frost: Diese Frau hat nur 20 Minuten an der frischen Luft verbracht.

Kältewelle in Jakutien

Im Norden Russlands: Bei minus 60 Grad gefriert einfach alles

Eine eisige Kältewelle hat den Norden Russlands fest im Griff. In Jakutien herrschen Temperaturen von rund minus 60 Grad. Und während der sibirische Frost die Thermometer zum Kollaps bringt, gönnt sich so manch ein Russe ein Bad im zugefrorenen See.

Talsperre Möhne

Studie

Das Treibhausgas CO2 macht auch Seen saurer

Toronto

Toronto in Kanada

So entspannt ist New Yorks kleine Schwester

Von Judith Liere
LNG-Speicher im Bau im Hafen Sabetta im Frühling 2015

Russland startet Mega-Gasförderprojekt Jamal in der Arktis

Tongariro Crossing

Wandern in Neuseeland: Mit dem Rucksack durch Mittelerde

Oliver und Tutti bei "Schwiegertochter gesucht"

"Schwiegertochter gesucht"

"Soll ich dich warm rubbeln?" - mit Tutti allein am See

Setzen voll auf Grün: Die Gründerinnen Renate Steger, Anneliese Niederl-Schmidinger und Ute Petritsch (v.l.) stellen in "Die Höhle der Löwen" ihren Algen-Drink "Helga" vor
Interview

"Helga" in "Die Höhle der Löwen"

"Algen sind das Nahrungsmittel der Zukunft"

Von Ilona Kriesl
Trump und Ehefrau Melania bei der Ankunft in Corpus Christi

Trump nennt Ausmaße des Tropensturms "historisch"

Feuerwehrmänner im Einsatz

Verdienst-Check

Was verdient eigentlich ein Feuerwehrmann?

Der Tag endet vor der Schutzhütte am Grünsee in Italien

Zu Fuß durch die Texelgruppe

Rauf zu den schönsten Hütten der Alpen

Braunbären hatten im Trentino schon zuvor zwei Menschen verletzt (Symbolbild)

Angriff im Trentino

Neuer Problembär in Italien - "Beseitigung des Exemplars" geplant

Die Qualität der europäischen Badegewässer ist 2016 besser gewesen als je zuvor.

EU-Test Badegewässer

Wo der Badespaß ungetrübt bleibt

Ein Mann taucht in die Ostsee in Timmerndorfer Strand

Wasserqualität der europäischen Badegebiete besser als je zuvor

Die Messtechnik füllte das Fahrzeug aus

Fahrzeugerprobung im Wandel der Zeit

Vollgepackt bis unters Dach

Vollgepackt bis unters Dach

Fuchs in der Großstadt

M. Streck: Last Call

Füchse sind die besseren Londoner

Von Michael Streck
Dark Star

Höhlen in Usbekistan

Abstieg in den Mount Everest der Tiefe

Graubünden im Winter

Warum sich der Luxus-Skiort Sankt Moritz neu erfinden muss

Zugefrorene Seen produzieren mystische Geräusche

Überraschende Geräusche

"Wie in Star Wars": So schön singt ein zugefrorener See

Ein Hund voller Schnee

Kalt, kälter, Deutschland

So lustig kann die Kälte sein

Düngemittel belasten das Grundwasser - vor allem Nitrat gilt als bedenklich.

Zu viel Nitrat

Gülle und Dünger verseuchen Grundwasser in Deutschland

Wie viel Tier steckt in uns Menschen?

Bestseller-Autor Charles Foster

Wie viel Tier steckt in uns Menschen? Ein Selbstversuch

Von Michael Streck
Das Foto zeigt die Amöbe Naegleria fowleri unter einem Mikroskop.

Naegleria fowleri

Warum es gefährliche Amöben auf das menschliche Gehirn abgesehen haben

im Nordmeer lebt der Grönlandhai (Bild links), der bis zu 400 Jahre alt werden kann.

Tiefsee vor Grönland

Diesem Tier würde wohl niemand gern im offenen Meer begegnen