HOME

Urlaub geht auf Erben über

Erfurt - Zu Lebzeiten nicht in Anspruch genommene Urlaubstage von gestorbenen Arbeitnehmern kommen nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts den Erben zugute. Nach dem Bundesurlaubsgesetz sei der Resturlaub auch dann abzugelten, wenn das Arbeitsverhältnis durch den Tod des Arbeitnehmers ende, teilte das höchste deutsche Arbeitsgericht mit. Er bezog sich dabei auch auf eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs. Damit blieb die Revision der Stadt Wuppertal erfolglos. Sie muss der Witwe eines bis zu seinem Tod im Dezember 2010 dort angestellten Schwerbehinderten 5857 Euro zahlen.

NUR TEASER!!!

Gigi Wu aus Taiwan

Bikini-Fotos von Berggipfeln machten sie berühmt. Nun ist sie in den Tod gestürzt

Blaulicht auf einem Auto der Polizei Schleswig-Holstein zu einer Polizeimeldung aus Kiel
+++ Ticker +++

News des Tages

75-Jähriger fährt beim Einparken durch Fensterfront, Büro und eine Wand

Tod mit 96 Jahren

Kampf für die Umwelt: TV-Journalist Horst Stern gestorben

Beautiful Boy

Drogendrama

«Beautiful Boy» mit Jungstar Timothée Chalame

Niedlichster Hund der Welt stirbt an gebrochenem Herzen

"Friesland: Asche zu Asche": Marion Mohn (Julia-Maria Köhler, l.) bekommt überraschenden Besuch von den Polizisten Süher Özlüg

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Samstag

Schiffsunglück vor Libyen: Tod von 117 Migranten befürchtet

Dichterin Mary Oliver ist gestorben

Mary Oliver

So trauert Hollywood um die US-Dichterin

Vishweshwar Dutt Saklani sitzt mit geschlossenen Augen im Grünen auf einem Stuhl

Vishweshwar Dutt Saklani

Tod des "Baummanns": Indien trauert um einen der ersten Umweltschützer des Landes

Von Susanne Baller
"Tatort: Borowski und das Fest des Nordens": Haben es die Kommissare Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kek

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Freitag

Die Angeklagten stehen im Gerichtssaal und verbergen sich unter den Kapuzen ihrer Pullover und hinter einem Aktenordner

Vier Urteile in Passau

Tödliche Prügelei unter Schülern bringt 25-Jährigen ins Gefängnis

Die harten Kämpfe um Okinawa führten dazu, dass die USA die Kapitulation Japans mit dem Abwurf von Atombomben erzwingen wollten.

Schlacht von Okinawa

Was passiert, wenn ein Enkel den Spuren seines Kriegshelden-Opas folgt

Frankfurt/Main: Statue von Karl der Große auf der Alten Brücke.

Mächtigster Mann des Mittelalters

Karl der Große: Neue Untersuchungen zeigen, woran er gelitten hat

Carlo Thränhardt

Ex-Hochspringer

Tod mit 49 - Carlo Thränhardt trauert um seine Ehefrau

Prozess um Tod eines Schülers

Vorfall in Passau

Urteile im Prozess um totgeprügelten Schüler erwartet

Urteile im Prozess um totgeprügelten Schüler erwartet

Michael Jackson Macaulay Culkin

"Kevin allein zu Haus"-Star

Sonderbar oder einfach nur Freundschaft? Das sagt Macaulay Culkin über Michael Jackson

Screenshot aus dem Video der Überwachungskamera zeigt die Konturen einer Person, die wie ein Geist aussieht

Mysteriöse Aufnahme

Mutter will Geist ihres toten Sohnes gesehen haben und liefert ein Foto als Beweis

"Die Toten von Salzburg: Königsmord": Die Freude von Major Peter Palfingers (Florian Teichtmeister, l.) und Hubert Murs (Micha

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Mittwoch

Dolores O'Riordan

«In The End»

Neuer Cranberries-Song ein Jahr nach Tod der Sängerin

Dolores O'Riordan von den Cranberries bei einem Auftritt 2011

25 Jahre nach "Zombie"

Cranberries veröffentlichen neuen Song – mit der Stimme ihrer verstorbenen Sängerin

NEON Logo

Naturphänomen

Bienen erzeugen eine hypnotisierende Welle - dahinter versteckt sich ein cleverer Trick

Peter Alexander (2.v.re.), Tochter Susanne (r.), Sohn Michael und Schwiegertochter Rafaela Alexander-Neumayer im Jahr 1994 nach einer Ausstrahlung der "Peter Alexander Show" in Wien.

Michael Neumayer

Mysteriöse Umstände: Sohn von Peter Alexander stirbt mit nur 56 Jahren in der Türkei

Kindesunterhalt für volljähriges Kind ohne Zielstrebigkeit
Mein Kind ist 19 Jahre alt und lebt im Haushalt der Mutter. Es hat im Juli 2017 seine Schule nach der 10. Klasse dann mit Hauptschulabschluss verlassen. Danach wollte es auf einer Berfsfachschule Einzelhandel seinen Realschulabschluss nachholen (2 Jahre). Es besuchte die Schule im ersten Halbjahr nicht wirklich regelmäßig und im zweiten Halbjahr dann so gut wie gar nicht mehr. (zum Ende hin, ist es gar nicht mehr zur Schule gegangen) Das notwendige zweite Jahr ging es dann gar nicht mehr an. Stattdessen hat es sich für ein freiwilliges Soziales Jahr beworben und geht hier mehr oder weniger regelmäßig hin. Nun möchte es das FSJ abbrechen und wieder seinen Realschulabschluss nachholen. Dies soll in Vollzeit an der Volkshochschule geschehen. Zwischendurch ist immer wieder die Rede von verschiedenen Ausbildungen. Ein wirkliches Konzept, oder Interesse ist aber auch hier nicht erkennbar. Mal kommt es mit dem Berufswunsch Tierarzthelfer/In, mal mit Immobilienkaufmann/-Frau, oder Ähnlichem. Informationen über freie Stellen, oder Inhalte des Berufs und der Ausbildung können nicht genannt werden. Bei laufenden Bewerbungen am Ball zu bleiben liegt ihm auch nicht wirklich. Hab die Bewerbung ja hingeschickt, damit soll es dann auch gut sein. Langsam drängt sich mir der Verdacht auf, es sucht sich den bequemsten Weg heraus und verlässt sich auf meine nicht unerheblichen Unterhaltszahlungen. Frei nach dem Motto: Was soll ich mich kümmern, Väterchen muss ja zahlen, solange ich Schule oder Ausbildung mache. Um meinem Kind Anreize zu geben, endlich Zielstrebigkeit zu entwickeln, habe ich schon über die Kürzung bzw. Einstellung des Unterhals nachgedacht. Wie verhält sich das rechtlich, bzw. was kann ich tun?