HOME
Boris Becker und Hans-Dieter Cleven

Darlehen-Streit

Schweizer Verfahren gegen Boris Becker beendet - darum verzichtet Cleven auf Millionen-Klage

Eine Sorge weniger für Boris Becker: Sein ehemaliger Geschäftspartner Hans-Dieter Cleven verzichtet auf ein weiteres Verfahren in der Schweiz. Sein Geld will er trotzdem zurück.

Niederlande

Gerade nochmal gut gegangen: Radfahrer entgeht Zug um Haaresbreite

U-Bahn-Züge der Picadilly-Linie

1,5 Milliarden Euro

Neue U-Bahn-Züge: Siemens bekommt Zuschlag für Mega-Deal aus London

nachrichten deutschland - hakenkreuz auf straße

Nachrichten aus Deutschland

Unbekannte beschmieren Straße mit riesigem Hakenkreuz – Staatsschutz ermittelt

Einsatzkräfte am Flensburger Bahnhof

Messerangriff in Zug im Flensburger Bahnhof war anscheinend kein Terrorakt

Vorfall in Intercity-Zug

Flensburg: Polizistin erschießt Messerangreifer

Blaulicht der Polizei

Ein Toter und zwei Verletzte bei Messerangriff in Zug in Flensburg

Fan-Zug - Vergewaltigung - Borussia Mönchengladbach - tatverdächtiger - JVA Moers

Übergriff nach Bayern-Spiel

19-Jährige in Zug vergewaltigt: Tatverdächtiger Gladbach-Fan stellt sich

Ein Ausschnitt aus dem Browser-Spiel "Der Bahnsimulator"

Browserspiel Bahn-Simulator

"Ego-Shooter" im ICE: Hier kannst du endlich deinen ganzen Bahn-Frust rauslassen

NEON Logo
Ein elegantes Paar in einem Zugabteil

Live-Tweets aus der Bahn

Lustiges Snob-Pärchen im Zug wird zum Twitter-Hit

NEON Logo
Der Citroën C4 Cactus ist 4,17 Meter lang

Citroën C4 Cactus Pure Tech 110 EAT6

Probier\'s mal mit Gemütlichkeit

Ein Haufen Geldscheine liegt auf einer Serviette

Unverhoffter Geldsegen

Studentin mit Geldsorgen schläft in Zug ein und erlebt ein kleines Wunder

Trauerzug Diana

Prinzen William und Harry

Sarg-Trauma - Dianas Bruder bezichtigt Palast der Lüge

Boris Becker

Rückzahlung von 36,5 Millionen Euro

Ex-Becker-Geschäftspartner Cleven geht in Berufung

Ein Toilette in einem Zug ohne Boden

England

Eine Toilette ohne Boden – Junge fällt fast aus fahrendem Zug

Bei Citroën Advanced Comfort werden mechanische Anschläge gegen hydraulische ersetzt

Hihtech-Federung Citroën Advanced Comfort

Wie auf Wolken

Zug fährt durch Landschaft

Reisen in den Staaten

Für weniger als 500 Dollar quer durch die USA

NEON Logo

Fragen, die sich jeder stellt

Warum klebt der Duschvorhang immer am Körper?

Atmen verboten!

Der knallharte Alltag in Tokios U-Bahnen

Ein Zug fährt am Hauptbahnhof Gießen ein (Archivfoto)

Von Gießen nach Frankfurt

Drei Wochen alter Säugling allein in Zug unterwegs

Typisches Bild an einem Freitagnachmittag: Ansturm auf einen ICE

Deutsche Bahn

Wie ICE-Züge bald pünktlicher fahren sollen

Spurensuche am Bahnhof Salez in der Schweiz

"Wohl kein Terror"

Zwei Tote nach Attacke in Schweizer Zug

Ein hellgelb und blau lackierter Zug der Bahngesellschaft Metronom steht in einem Bahnhof, während mehrere Fahrgäste zusteigen

Fahrt von Hamburg nach Bremen

Mann sticht in Zug um sich - Fahrgäste geraten in Panik

Eine Mutter klagt an

Todesfalle Bahnübergang

Würde diese Theorie Funktionieren ( Die Entstehung eines Universums aus einem schwarzen Loch )?
(Der Anfang der Theorie von mir ist unter dem Text der der nachvollzieungs hilfe mit einem 🙃 gekennzeichnet). Ich bin ein recht analysierendender und über mehrere Richtungen hinterfragender Menschen. Eine Theorie die mir in den sin Kamm aber die ich aus eigenemen Ermessensen erst zu grob und simple Fand aber Recht gut mit gängigenen Theorienen Einhergeht wie die (finde ich zu Erprobt stopende) Urknall Theorie, deren Ausbau wo sie durch ein höher dimensiodimensionales Schwarzes Loch aus ging und auch etwas von der multiversums Theorie. 🙃 Meine (mir imer noch zu vorkommende) Theorie geht davon das Der Urknall eine Explosion im und nicht des raumes ist, das ein extrem massereiches Schwarzes Loch das aufgrund des von mangelndem Nachschub Explodierte und durch diese kinetische Energie wie in der Urknall Theorie den Inhalt freisete. aber die Expansion des universums nicht die Ausbreitung des Raumes ist sondern viel ehr eine Zerstreuung Des Inhaltes in einem Raum stattfindet, vergleichbarear mit anderen Explosionen die Inhalt freizusetzenen. PS. ist zwar recht grob für meine persönlichpersönlichen Verhältnisse- (mache meist komplexere, effizientere und schlusvolgerungs fähigere Theorien und ist mir selber etwas schwammig ist eine meinens erachtens funktionell ergänzung zum Thema Uhrknall ) -und und verändertrt im grunde nur etwas den Blickwinkel gängiger Theorien aber in einen effektivenen und nachvollziehbaren weg. Diese Theorie ist Vorwiegend mit sipelerer hrangehensweise aufgebaut als meine anderen und dementsprechend mir etwas Unwohl sie zu veröffentlichen aber im Grunde eine meiner Meinung legitime logische Ergänzung. Was meint ihr?
Kindesunterhalt für volljähriges Kind ohne Zielstrebigkeit
Mein Kind ist 19 Jahre alt und lebt im Haushalt der Mutter. Es hat im Juli 2017 seine Schule nach der 10. Klasse dann mit Hauptschulabschluss verlassen. Danach wollte es auf einer Berfsfachschule Einzelhandel seinen Realschulabschluss nachholen (2 Jahre). Es besuchte die Schule im ersten Halbjahr nicht wirklich regelmäßig und im zweiten Halbjahr dann so gut wie gar nicht mehr. (zum Ende hin, ist es gar nicht mehr zur Schule gegangen) Das notwendige zweite Jahr ging es dann gar nicht mehr an. Stattdessen hat es sich für ein freiwilliges Soziales Jahr beworben und geht hier mehr oder weniger regelmäßig hin. Nun möchte es das FSJ abbrechen und wieder seinen Realschulabschluss nachholen. Dies soll in Vollzeit an der Volkshochschule geschehen. Zwischendurch ist immer wieder die Rede von verschiedenen Ausbildungen. Ein wirkliches Konzept, oder Interesse ist aber auch hier nicht erkennbar. Mal kommt es mit dem Berufswunsch Tierarzthelfer/In, mal mit Immobilienkaufmann/-Frau, oder Ähnlichem. Informationen über freie Stellen, oder Inhalte des Berufs und der Ausbildung können nicht genannt werden. Bei laufenden Bewerbungen am Ball zu bleiben liegt ihm auch nicht wirklich. Hab die Bewerbung ja hingeschickt, damit soll es dann auch gut sein. Langsam drängt sich mir der Verdacht auf, es sucht sich den bequemsten Weg heraus und verlässt sich auf meine nicht unerheblichen Unterhaltszahlungen. Frei nach dem Motto: Was soll ich mich kümmern, Väterchen muss ja zahlen, solange ich Schule oder Ausbildung mache. Um meinem Kind Anreize zu geben, endlich Zielstrebigkeit zu entwickeln, habe ich schon über die Kürzung bzw. Einstellung des Unterhals nachgedacht. Wie verhält sich das rechtlich, bzw. was kann ich tun?