HOME

Trump wirbt in Texas für Mauer

McAllen - US-Präsident Donald Trump hat in Texas für die umstrittene Mauer an der Grenze zu Mexiko geworben. Beim Besuch einer Grenzschutzstation in McAllen bekräftigte Trump, dass die USA eine Barriere bräuchten, um Menschenschmuggler aufzuhalten. Die Politik der Demokraten bedrohe Familien, sagte er. Weil Trump auf die Gelder für die Mauer beharrt, stehen in den USA seit fast drei Wochen Teile der Regierung still. Trump hat auch damit gedroht, einen «Nationalen Notstand» auszurufen, sollten die Demokraten nicht einwilligen.

US-Präsident Donald Trump hat in Texas für die umstrittene Mauer an der Grenze zu Mexiko geworben. Beim Besuch einer Grenzschutzstation in McAllen bekräftigte Trump, dass die USA eine Barriere bräuchten, um Menschenschmuggler aufzuhalten. Die Politik der Demokraten bedrohe Familien, sagte er. Weil Trump auf die Gelder für die Mauer beharrt, stehen in den USA seit fast drei Wochen Teile der Regierung still. Trump hat auch damit gedroht, einen «Nationalen Notstand» auszurufen, sollten die Demokraten nicht einwilligen.

dpa