HOME

Überstunden und Arbeitsdruck belasten Hunderttausende Azubis

Berlin - Hunderttausende Auszubildende in Deutschland müssen laut einer neuen Studie regelmäßig Überstunden leisten oder jenseits der Ausbildungszeiten mobil erreichbar sein. Zwar ist mit 70 Prozent die große Mehrheit der Azubis mit ihrer Lehre zufrieden, doch handelt es sich um den niedrigsten Wert seit Beginn der jährlichen Erhebungen vor 13 Jahren. Das geht aus dem Ausbildungsreport 2018 der Jugend-Abteilung des DGB hervor. Er wurde anlässlich des Starts des neuen Ausbildungsjahres am Montag in Berlin präsentiert.

Hunderttausende Auszubildende in Deutschland müssen laut einer neuen Studie regelmäßig leisten oder jenseits der Ausbildungszeiten mobil erreichbar sein. Zwar ist mit 70 Prozent die große Mehrheit der Azubis mit ihrer Lehre zufrieden, doch handelt es sich um den niedrigsten Wert seit Beginn der jährlichen Erhebungen vor 13 Jahren. Das geht aus dem Ausbildungsreport 2018 der Jugend-Abteilung des DGB hervor. Er wurde anlässlich des Starts des neuen Ausbildungsjahres am Montag in Berlin präsentiert.

dpa
Themen in diesem Artikel