HOME

Umfrage: Mehrheit in Deutschland sieht «Aufstehen» skeptisch

Berlin - Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland glaubt laut einer Umfrage nicht an den Erfolg der linken Sammlungsbewegung «Aufstehen». Mehr als 62 Prozent der Befragten seien der Ansicht, die Bewegung werde sich langfristig nicht etablieren können, geht aus einer Civey-Umfrage für das Nachrichtenportal «t-online.de» hervor. Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat ihr Projekt heute in Berlin vorgestellt. Sie nannte «eine handfeste Krise der Demokratie» in Deutschland als Hauptgrund für die Gründung ihrer Bewegung.

Eine Mehrheit der Menschen in  glaubt laut einer Umfrage nicht an den Erfolg der linken Sammlungsbewegung «Aufstehen». Mehr als 62 Prozent der Befragten seien der Ansicht, die Bewegung werde sich langfristig nicht etablieren können, geht aus einer Civey-Umfrage für das Nachrichtenportal «t-online.de» hervor. Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat ihr Projekt heute in Berlin vorgestellt. Sie nannte «eine handfeste Krise der Demokratie» in Deutschland als Hauptgrund für die Gründung ihrer Bewegung.

dpa