HOME

US-Börsen stabilisieren sich

New York - Die US-Börsen haben sich nach ihren herben Verlusten vom Freitag zu Wochenbeginn stabilisiert. Der Dow Jones Industrial, der im Handelsverlauf überwiegend leicht geschwächelt hatte, beendete den Tag dann aber 0,06 Prozent höher auf 25 516 Zählern. Der Kurs des Euro bewegte sich im US-Handel wenig. Zur Schlussglocke an der Wall Street kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,1312 US-Dollar.

Die US-Börsen haben sich nach ihren herben Verlusten vom Freitag zu Wochenbeginn stabilisiert. Der Dow Jones Industrial, der im Handelsverlauf überwiegend leicht geschwächelt hatte, beendete den Tag dann aber 0,06 Prozent höher auf 25 516 Zählern. Der Kurs des Euro bewegte sich im US-Handel wenig. Zur Schlussglocke an der Wall Street kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,1312 US-Dollar.

dpa
Themen in diesem Artikel