VG-Wort Pixel

Verletzungsgefahr Ikea ruft Kinderschaukel "Gunggung" zurück


Wegen Mängeln bei der Aufhängung nimmt das schwedische Möbelhaus Ikea die Kinderschaukel "Gunggung" aus dem Sortiment. Kunden erhalten ihr Geld auch ohne Kassenbon zurück.

Das Möbelhaus Ikea hat eine Kinderschaukel wegen Mängeln bei der Aufhängung zurückgerufen. Kunden hätten je einen Unfall in Deutschland und Österreich gemeldet, sagte ein Sprecher am Dienstag in Hofheim bei Frankfurt.

Um weitere Vorfälle zu vermeiden, werde die Kinderschaukel "Gunggung" aus dem Sortiment genommen. Die Schaukel kann auch ohne Vorlage des Kassenbons in den Einrichtungshäusern zurückgegeben werden. Die Kunden bekommen ihr Geld zurück.

Die Schaukel für Kinder ab drei Jahren und bis 70 Kilogramm kostet ohne Beschläge 19,99 Euro und war seit dem Frühjahr zu haben. In Deutschland wurden nach Angaben des Sprechers bislang rund 4200 und weltweit etwa 23.000 Produkte verkauft.

stb/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker