VG-Wort Pixel

Video Alligator-Alarm in Florida

Schreckminuten in einem Vorgarten in Tampa im US-Bundesstaat Florida. Dort trieb offenbar ein Alligator sein Unwesen, die Hausbewohner riefen die Polizei. Der Sheriff und seine Helfer rückten an, um das Tier einzufangen. Immerhin war das Reptil etwa 1,2 Meter lang. Für die Ordnungshüter aber eher ein Routineeinsatz. „Alligator im Garten" hört man in Florida öfter mal. Schließlich gelang es, den Alligator in einen nahegelegenen Teich zu treiben. Einziger Schaden: ein zerbrochener Besenstil.
Mehr
Mit einem Besen vertrieben Polizisten einen Alligator aus einem Garten.

Wissenscommunity


Newsticker