VG-Wort Pixel

Video Aquarium in Rio: Bereit für die Wiedereröffnung

Die letzten Vorbereitungen vor der Wiedereröffnung in dem Aquarium AquaRio in Brasilien. An diesem Wochenende soll es wieder losgehen. Und wie der Direktor des Aquazoos erklärt, fühle man sich bereit für die ersten Gäste, nachdem das Aquarium coronabedingt rund fünf Monate geschlossen gewesen ist. Dazu der Chef des Aquariums Fernando Duarte Menezes: "Wir bereiten uns seit einigen Wochen vor. Unser Team trainiert bereits. Und unsere Idee ist, eine vorsichtige und schrittweise Wiedereröffnung zu machen. Wir werden die Zahl der Besucher begrenzen. Es werden nur 200 Personen pro Stunde im AquaRio zugelassen. Früher hatten wir früher in der Spitze über tausend Personen pro Stunde und da war sehr viel mehr Bewegung drin." Neben der begrenzten Besucherzahl werden auch Abstands- und Hygieneregeln gelten. Sie sollen möglichst verhindern, dass sich, in dem von der Corona-Pandemie besonders geplagten Land, weitere Infektionsketten ausbreiten.
Mehr
Nach einer coronabedingten fünfmonatigen Pause sollen im AquaRio wieder Gäste kommen.

Wissenscommunity


Newsticker