VG-Wort Pixel

Video Betriebe impfen - Modellstart bei Sanofi

In einem Modellprojekt haben am Montag Betriebsärzte der Firma Sanofi mit Impfungen von Teilen ihrer Belegschaft begonnen. Nach Firmenangaben sollen dabei zunächst Mitarbeitende aus Schlüsselbereichen wie Produktion und Fertigung sowie Forschung und Entwicklung zum Zuge kommen, die aus betrieblichen Gründen vor Ort arbeiten müssen. Auch Hessens Gesundheitsminister Kai Klose von den Grünen kam zum Impfstart in eines der eigens auf dem Gelände des Industrieparks Höchst eingerichteten Impfzentren. O-Ton:"Das ist ein Einstieg. Die Betriebsärztinnen und Betriebsärzte sollen ja laut Bund ab dem 7. Juni auch regelhaft eingebunden werden, und von diesem Pilotprojekt erhoffen wir uns alle, dass wir ein paar Abläufe trainieren können, dass wir ein bisschen was dazulernen, was wir dann später auch in der regulären Impfung anwenden können." Der Geschäftsführer Pharmazeutische Produktion & Fertigung bei Sanofi Deutschland, Matthias Braun, sagte, er gehe davon aus, dass auch sein Unternehmen zum gesteigerten Impftempo beitragen könne. Im Januar hatte Sanofi mit Biontech einen Vertrag abgeschlossen über die Abfüllung von circa 125 Millionen Dosen des Impfstoffes. Man plane, Anfang Juni mit der Marktproduktion zu beginnen.
Mehr
Auch Hessens Gesundheitsminister Kai Klose von den Grünen kam zum Impfstart in eines der eigens auf dem Gelände des Industrieparks Höchst eingerichteten Impfzentren.

Wissenscommunity


Newsticker