VG-Wort Pixel

Video Biden erklärt Pandemie in den USA für beendet

STORY: US-Präsident Joe Biden hat die Corona-Pandemie in den USA für beendet erklärt. Entsprechend äußerte er sich in einem Interview mit der CBS-Sendung "60 Minutes". "Wir haben immer noch ein Problem mit Corona. Wir arbeiten immer noch daran. Aber die Pandemie ist vorbei", sagte Biden. Niemand trage mehr eine Maske, er glaube, dass sich das Blatt wende. Nach Angaben der US-Gesundheitsbehörde CDC sterben in den Vereinigten Staaten jedoch weiterhin fast 400 Menschen pro Tag an einer Infektion mit dem Virus. US-Behörden hatten zuletzt zwei an die Omikron-Variante angepasste Coronaimpfstoffe zugelassen. Bei den beiden Präparaten handelt es sich um sogenannte bivalente mRNA-Impfstoffe der Unternehmen Biontech/Pfizer und Moderna.
Mehr
Nach Angaben der US-Gesundheitsbehörde CDC sterben in den Vereinigten Staaten jedoch weiterhin fast 400 Menschen pro Tag an einer Infektion mit dem Virus.

Mehr zum Thema

Newsticker