VG-Wort Pixel

Video BVB-Trainer Terzic: Harte Arbeit und Mut

BITTE BEACHTEN SIE - DIESER BEITRAG ENTHÄLT KEINEN EXTRA-SPRECHERTEXT. O-Ton von Edin Terzic, Trainer Borussia Dortmund: "Ich denke, wir haben vor sieben Tagen gegen Manchester City ein sehr gutes Spiel gemacht und ich denke, wir haben gezeigt, dass wir eine Spitzenmannschaft sein können, dass wir sie ein bisschen leiden lassen können. Wir wissen, dass wir morgen einen Sieg brauchen, wenn man bedenkt, dass wir kurz vor Schluss ein Tor kassiert haben. Dafür müssen wir ein Tor schießen. Es wird nicht reichen, sich ausschließlich auf die Verteidigung zu konzentrieren, wir müssen auch angreifen. Das wird eine wahnsinnig schwierige Aufgabe, das ist sicher. Der Glaube ist groß, aber der Glaube allein wird nicht ausreichen, wir brauchen harte Arbeit und Mut. Das ist es, was morgen den Unterschied ausmachen kann." WEISSBLITZ "In diesem Sinne interessiert es mich nicht, gegen wen wir spielen. Es ist einfach unglaublich, dass Borussia Dortmund über Nacht in die nächste Champions-League-Runde einziehen und ein Halbfinale erreichen könnte. Das wäre für mich persönlich der Hammer, wenn man bedenkt, wie die ganze Saison gelaufen ist. Aber das ist jetzt mein zweiter, dritter oder vierter Gedanke. Der erste ist, dass wir als Mannschaft zeigen wollen, dass wir uns gegen die beste Mannschaft in diesem Wettbewerb durchsetzen können, dass wir vielleicht die beste Mannschaft in diesem Wettbewerb ausschalten können und dann in die nächste Runde einziehen."
Mehr

Wissenscommunity


Newsticker