VG-Wort Pixel

Video Chelsea trennt sich von Trainer Tuchel

STORY: Der FC Chelsea trennt sich von Trainer Thomas Tuchel. Dies gab der Premier-League-Klub am Mittwoch bekannt, einen Tag nach der 0:1-Niederlage im Auftaktspiel der Champions-League-Gruppenphase gegen den kroatischen Klub Dinamo Zagreb. Im Namen aller Mitglieder des FC Chelsea möchte man Thomas und seinen Mitarbeitern Dank für die geleistete Arbeit aussprechen, so der Verein in einer Mitteilung. Aber 100 Tage nach der Übernahme des Klubs durch neue Eigentümer seien diese überzeugt, dass dies der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel sei. Der Verein von Ex-Besitzer Roman Abramovich beendete die vergangene Saison in der Premier League auf dem dritten Platz. In dieser Saison liegen die Londoner nach sechs Spielen auf dem sechsten Platz. Tuchel gewann in seiner Zeit mit Chelsea die Champions League, den Super Cup und die Klub-Weltmeisterschaft.
Mehr
100 Tage nach der Übernahme des Klubs durch neue Eigentümer seien diese überzeugt, dass dies der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel sei, so der Verein in einer Mitteilung.

Mehr zum Thema

Newsticker