VG-Wort Pixel

Video Demokraten stellen Ultimatum für Absetzung Trumps

Die US-Demokraten stellen die Weichen, um Präsident Donald Trump noch vor dem Antritt von Joe Biden absetzen zu lassen. "Zum Schutze unserer Verfassung und unserer Demokratie werden wir mit Nachdruck handeln, denn dieser Präsident stellt eine unmittelbare Bedrohung für beide dar", sagte die ranghöchste Demokratin im Kongress, Nancy Pelosi. Am Montag wollten die Demokraten im Repräsentantenhaus eine Resolution einbringen. Vizepräsident Mike Pence wird darin aufgefordert, Trump für amtsuntauglich zu erklären und abzusetzen. Dafür soll der 25. Verfassungszusatz angewandt werden. Die Demokraten werfen Trump vor, im Vorfeld der Erstürmung des Kapitols in der vergangenen Woche zum Aufruhr angestiftet zu haben. Sollte Pence nicht binnen 24 Stunden reagieren, wollen die Demokraten noch diese Woche ein Amtsenthebungsverfahren auf den Weg bringen. Die für Dienstag geplante Resolution würde den Handlungsdruck auf Pence erhöhen. Dessen Verhältnis zu Trump gilt als zerrüttet.
Mehr
Die Demokraten werfen Trump vor, im Vorfeld der Erstürmung des Kapitols zum Aufruhr angestiftet zu haben.

Wissenscommunity


Newsticker