VG-Wort Pixel

Video Dobrindt zur K-Frage: "Lieber zwei herausragende Optionen als einen Olaf"

HINWEIS: DIESER BEITRAG WIRD OHNE SPRECHERTEXT GESENDET. O-TÖNE VON: Alexander Dobrindt, CSU-Chef im Bundestag: "Ich sag mal lieber zwei herausragende Optionen als einen Olaf." Ralph Brinkhaus (CDU), Vorsitzender der Unionsfraktion: "Es geht ja jetzt nicht darum, Ansprüche anzumelden, sondern es geht jetzt einfach darum, eine Lösung zu finden, und zwar eine Lösung, die gut für das Land ist, die gut für die beiden Unionsparteien ist und die natürlich auch gut für die Kolleginnen und Kollegen in der Bundestagsfraktion ist. Und ich weiß, dass die beiden darüber im Gespräch sind und dass diese Gespräche auch freundschaftlich ablaufen. Und das ist uns auch wichtig." "Erst mal ist es ja so, dass die Fraktion heute dadurch, dass die beiden Parteivorsitzenden da sind, ja schon mal intensiv berät und das sicherlich die beiden, die ja auch im ständigen Kontakt stehen und bei denen dann auch die Entscheidung liegt, wie der Prozess gestaltet werden soll, dann heute auch Rede und Antwort stehen. Das ist gut. Wir haben ein großes Interesse daran, dass die ganze Sache, und das haben Alexander Dobrindt und ich ja auch gesagt, zügig jetzt vonstattengeht."
Mehr
Am Sonntag kamen in Berlin die Vorsitzenden der Unionsfraktion im Bundestag zusammen. Dabei ging es auch um die viel diskutierte Kanzlerfrage.

Wissenscommunity


Newsticker