VG-Wort Pixel

Video Ein Ruf nach Hilfe

Gut in Szene gesetzt ist dieser Hilferuf am Sonntag in Italiens Hauptstadt Rom gewesen. Mitarbeiter der Event- und Gastro-Branche wollten auf eine durchaus originelle, aber auch corona-konforme Art auf sich aufmerksam machen. Denn seit über einem Jahr verzeichnen sie, bedingt durch die Pandemie, schwere finanzielle Einbrüche. Mit dieser bühnentauglichen Aktion wollten sie die Regierung sensibilisieren, weitere effektive Corona-Hilfen bereitzustellen. Denn selbst, wenn es, wie erwartet, gegen Ende April langsam wieder Lockerungen der Anti-Corona-Maßnamen in Italien geben sollte, dann heißt das noch lange nicht, dass die Event-Branche die verlorenen Einnahmen sofort wieder kompensieren könnte. Und viele leiden bereits jetzt unter existenziellen Schwierigkeiten.
Mehr
Mitarbeiter der Gastro- und Event-Szene machten im Zentrum von Rom auf ihre coronabedingten Probleme aufmerksam.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker