VG-Wort Pixel

Video Flick: "Wir müssen schnell wieder in die Spur kommen"

HINWEIS: Dieser Beitrag wird ohne Sprechertext gesendet. O-Ton Hansi Flick, Trainer FC Bayern München: "Die Intensität, die letztes Jahr da war, einfach vielleicht ein bisschen die mentale Frische, fehlt. Das ist, wie ich es gerade gesagt habe, es kommt letztendlich Punkt für Punkt dazu, dass es am Ende zu einer großen Chance kommt. Und da machen wir es aktuell dem Gegner zu einfach. Dann müssen wir besser letztendlich da auf dem Platz stehen und gemeinsam das Tor auch verteidigen. Auch das Spiel lesen. Ja, es ist letztendlich eine Spitzenmannschaft, eine Spitzenmannschaft zeichnet nicht nur aus, wenn es gut läuft. Sondern es zeichnet sich gerade dann aus, wenn es nicht gut läuft, dass man relativ schnell wieder in die Spur kommt. Das ist unsere Aufgabe, das ist unser Anspruch. Wir sind für den FC Bayern München, für die erfolgreichste Mannschaft in Deutschland, auf jeden Fall. Da stehen wir unter Vertrag und es ist unsere Aufgabe. Und wir müssen schleunigst damit anfangen, dass wir wieder in die richtige Spur kommen."
Mehr
Nach dem überraschenden Pokal-Aus bei Zweitligist Holstein Kiel trifft der FC Bayern München in der Bundesliga auf den SC Freiburg.

Wissenscommunity


Newsticker