VG-Wort Pixel

Video Gorilla-Baby Arco wartet auf Besucher

Gute Nachrichten aus dem coronabedingt geschlossenen Frankfurter Zoo: Gorilladame Shira ist wieder Mutter geworden. Der Name des jüngsten Flachland-Gorillas Arco. Ein munteres, neugieriges Kerlchen, das bereits am 7. September als Sohn von Mutter Shira und Silberrücken Viatu geboren wurde. Erfahren trägt die 16-jährige Mutter ihr viertes Jungtier seither durch das Gehege und lässt ihn von der Herde bestaunen. Besuchern des Frankfurter Zoos kann Shira ihren jüngsten Nachwuchs noch nicht präsentieren, denn der Zoo in Frankfurt ist weiterhin geschlossen. Der kleine Arco wird jedoch noch die nächsten drei bis vier Jahre von seiner Mutter gesäugt werden - und wartet gemeinsam mit den anderen Westlichen Flachland-Gorillas darauf, dass sich die Pforten des Tierparks wieder öffnen.
Mehr
Erfahren trägt die 16-jährige Mutter ihr viertes Jungtier durch das Gehege und lässt ihn von der Herde bestaunen. Menschliche Bewunderer fehlen derzeit noch.

Wissenscommunity


Newsticker