VG-Wort Pixel

Video Heftige Regenfällen fluten Orte auf Sardinien

Das Wasser sucht sich seinen Weg, unterspült Straßen gund Gebäude. Auf Sardinien sind mindestens drei Menschen nach heftigen Regenfällen ums Leben gekommen. Teile der Ortschaft Bitti standen am Samstag unter Wasser. Den Überschwemmungen war eine Nacht mit ungewöhnlich viel Niederschlag vorausgegangen. Ein älteres Ehepaar und ein weiterer Mann wurden in ihren Autos eingeschlossen und kamen ums Leben. Am Sonntag wurden noch mindestens zwei Menschen vermisst. Die Feuerwehr setzte die Suche zuletzt fort.
Mehr
Ein älteres Ehepaar und ein weiterer Mann wurden in ihren Autos eingeschlossen und kamen ums Leben.

Wissenscommunity


Newsticker