VG-Wort Pixel

Video Hunderte Särge nach Erdrutsch ins Meer gefallen

Feuerwehrleute im norditalienischen Camogli haben am Dienstag nach Särgen im Meer gesucht. Nachdem ein Erdrutsch an der Küste einen Friedhof zum Einsturz gebracht hatte, waren mehrere Särge ins Wasser gefallen, teilten die Behörden mit. Demnach suche man nach Hunderten von Särgen. Die Umgebung rund um die Küstenstadt wurde nach dem Einsturz abgesichert. Über dem Meer setzte die Feuerwehr Drohnen ein, um Ausschau nach den schweren Objekten zu halten. Ein paar Särge konnten bereits geborgen werden.
Mehr
Im norditalienischen Camogli suchte die Feuerwehr im Wasser nach den schweren Objekten. Ein paar konnten bereits geborgen werden.

Wissenscommunity


Newsticker