VG-Wort Pixel

Video Indien startet riesige Corona-Impfkampagne

Indien hat seine riesige Impfkampagne im Kampf gegen das Corona-Virus gestartet und damit eine der wohl größten weltweit. Allein am ersten Tag sollen rund 300.000 Menschen geimpft werden, landesweit gibt es mehr als 3.000 Impfzentren. Zunächst sollen die etwa 30 Millionen Beschäftigten im Gesundheitswesen geimpft werden. Dann folgen etwa 270 Millionen Menschen, die älter als 50 Jahre sind oder aufgrund von Vorerkrankungen als Risikopatienten gelten. In den ersten sechs bis acht Monaten sollen rund 300 Millionen der etwa 1,4 Milliarden Einwohner zwei Impfdosen erhalten. In Indien zugelassen und zur Verfügung stehen derzeit zwei Impfstoffe: Das Mittel des britischen Pharmakonzerns Astrazeneca und der Universität Oxford sowie das Vakzin der heimischen Firma Bharat Biotech. Beide Impfstoffe werden in Indien hergestellt. Das Land weist nach den USA weltweit die meisten Corona-Infektionen auf.
Mehr
In den ersten sechs bis acht Monaten sollen rund 300 Millionen der etwa 1,4 Milliarden Einwohner zwei Impfdosen erhalten.

Wissenscommunity


Newsticker