VG-Wort Pixel

Video Indien steuert auf Schwelle von 20 Millionen Corona-Infektionen zu

Schlange stehen in Indien für eine Corona-Impfung. In der indischen Hauptstadt Neu Delhi wurden mehrere behelfsmäßige Impfzentren in lokalen Schulen eingerichtet. Doch obwohl Indien der weltgrößte Produzent von Impfstoffen ist, bleibt der Impfstoff knapp. Dennoch solle beim Impfen jetzt aufs Tempo gedrückt werden, sagt dieser Behördenvertreter: "In ganz Delhi haben wir eine Massenimpfaktion für die 18- bis 44-Jährigen gestartet. Heute ist der erste Tag. Wir werden das weiter ausbauen. Unser Ziel ist es, mindestens 10 solcher Zentren an Schulen zu haben. Und langsam werden wir es auf 300 Schulen ausweiten". Unterdessen wirbt Pfizer für eine rasche Genehmigung für seinen gemeinsam mit Biontech entwickelten Impfstoff in Indien. Mit der dortigen Regierung werden Gespräche über ein beschleunigtes Zulassungsverfahren geführt, hieß es. Bedauerlicherweise sei der Impfstoff in Indien nicht zugelassen, obwohl der Antrag schon vor Monaten eingereicht worden sei. Neben Impfstoff ist auch Sauerstoff weiterhin Mangelware. In den vergangenen zwei Wochen wurden immer wieder Todesfälle gemeldet, weil Patienten nicht beatmet werden konnten. In Neu Delhi wurde am Montag eine Sauerstoffanlage in Betrieb genommen. Die Anlage kann bis zu 20 Patienten gleichzeitig versorgen. Die noch leeren Betten hier werden sich bald füllen. Trotz der Impfkampagne und der Hilfslieferungen aus dem Ausland bleibt die Lage in dem Land dramatisch. Indien steuert mit hohem Tempo auf die Schwelle von 20 Millionen Corona-Ansteckungen zu. . Das sind weltweit die zweitmeisten Infektionen nach den USA. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich auf fast 220 000. Experten befürchten aber bei Infektionen und Todesfällen eine hohe Dunkelziffer. Mindestens elf Bundesstaaten und Territorien haben neue Beschränkungen verhängt. Vor einem landesweiten Lockdown scheut Regierungschef Modi aber aus Furcht vor den wirtschaftlichen Folgen zurück.
Mehr
Unterdessen soll die Impfkampagne an Fahrt gewinnen.

Wissenscommunity


Newsticker