VG-Wort Pixel

Video Katze "fotobombt" Dekan von Canterbury

Das sogenannte "Foto- oder Videobombing" bezeichnet, meist im Internet, das Bestreben, eine geplante Aufnahme durch plötzliches Auftauchen im Bild durcheinanderzubringen. Meist wird die Aufmerksamkeit des Betrachters dadurch unweigerlich vom eigentlichen Motiv abgelenkt. Ob "Tiger" diese Definition geläufig ist, ist nicht bekannt. Er ist eine der Kirchenkatzen der Kathedrale von Canterbury im Südosten Englands. Das online gestreamte Morgengebet mit Dekan Robert Willis jedenfalls wusste "Tiger" bestens für sich zu nutzen. Denn wer verscheucht in einer Live-Sendung schon eine Katze vom Tisch? Sogar an der Milch konnte der Kater sich unbehelligt bedienen. Die war eigentlich für den Tee des Dekans gedacht. Jeder ihrer Katzen hätte ihren eigenen Charakter und Temperament, teilte die Kirche im Anschluss mit. "Tiger" sei allerdings zweifellos der "netteste und süßeste".
Mehr
Ein live gestreamtes Morgengebet wusste Kirchenkatze "Tiger" bestens für sich zu nutzen.

Wissenscommunity


Newsticker