VG-Wort Pixel

Video Liverpool: Thiago ist da

Es war ein heiß ersehnter Transfer, der sich am Freitag bestätigt hat: Der Wechsel von Thiago Alcántara vom FC Bayern München zum englischen Meister Liverpool. Liverpools Trainer Jürgen Klopp durfte dazu auf einer Premier-League-Pressekonferenz vor der Partie gegen Chelsea jedoch noch nicht allzu viel sagen, nur dies: "Was ich sagen kann, wenn es passiert, wird das für niemanden im Team negative Auswirkungen haben. Also, keiner muss gehen, weil jemand neues kommt oder was auch immer, nein. Das kann ich sagen. Wenn es passiert, wird es keine Auswirkungen haben." Thiago hat mit den Bayern 17 Titeln geholt - darunter sind sieben Meisterschaften und zuletzt der Sieg in der Champions League. Der spanische Nationalspieler war 2013 ein ausdrücklicher Wunsch von Pep Guardiola gewesen und für 25 Millionen Euro von Barcelona gekommen. Medienangaben zufolge kostet der 29-jährige Mittelfeldstratege den englischen Meister rund 30 Millionen Euro Ablöse und er erhält einen Vierjahresvertrag. Bereits am Sonntag könnte der ehemalige Spieler des FC Bayern München im Premier-League-Spitzenspiel zwischen Chelsea und Liverpool im Kader stehen.
Mehr
Der englische Meister, der von Jürgen Klopp trainiert wird, freut sich über einen starken Neuzugang.

Wissenscommunity


Newsticker