VG-Wort Pixel

Video Liverpool nach 30 Jahren wieder englischer Meister

Dreißig Jahre lang mussten die Fans des FC Liverpool auf diesen Moment warten. Ganze sieben Spieltage vor dem Saisonende steht die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp als englischer Meister fest. Mit 23 Punkten Vorsprung stehen die "Reds" uneinholbar an der Spitze der Premier League. Eine 1:2-Niederlage des zweitplatzierten Manchester City gegen Chelsea machte am Donnerstag alles klar. LIVERPOOL FAN, CARL EVANS: "Wir mussten lange warten. Ich kann es noch gar nicht glauben. Dabei waren die Umstände nicht die besten, wir durften nicht am Spielfeld stehen. Vielleicht klappt das noch durch irgendein Wunder bei unserem letzten Spiel. Aber das macht nichts. Wir sind Meister, und das nimmt uns niemand weg!" LIVERPOOL FAN, TONY BYQEST: "Jede Mannschaft hatte da dieselben Bedingungen. Aber wir hätten so oder so gewonnen!" LIVERPOOL FAN, CHRISTIAN RAEY: "Dreißig Jahre waren zu lang. Wilkommen zuhause, Premier League. So soll es sein!" Es ist nach der Saison 89/90 der 19. Titel für den ehemaligen Platzhirsch der 70er und 80er Jahre. Unter Klopp hat Liverpool die Champions League, den Super Cup und die Klub-Weltmeisterschaft gewonnen. Mit 28 Siegen und einer Niederlage in 31 Spielen hatte Liverpool in der Liga ein rekordverdächtiges Tempo vorgelegt und bereits im Februar 25 Punkte Vorsprung - der größte Abstand in der Geschichte der Premier League.
Mehr
Sieben Spieltage vor dem Saisonende steht die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp uneinholbar an der Spitze der Premier League.

Wissenscommunity


Newsticker