VG-Wort Pixel

Video Merkel: Ein Einigung auf dem EU-Gipfel wäre wünschenswert

(HINWEIS: DIESER BEITRAG IST OHNE SPRECHERTEXT.) BUNDESKANZLERIN ANGELA MERKEL (CDU) AM DIENSTAG IN BERLIN: "Es wäre wünschenswertes, sehr schnell ein Ergebnis zu erreichen, ob das Freitag oder Sonnabend gelingt, weiß ich nicht. Aber die Zeit drängt, denn wir müssen natürlich noch sehr viele Programme ausarbeiten. Es ist auch wichtig, Gewissheit zu haben, planen zu können. Und wir sind uns auch einig, und Deutschland vertritt diese Meinung auch ganz intensiv, dass wir gleichzeitig in die Zukunft investieren müssen, nämlich in Digitalisierung, nämlich in Klimawandel. Das sind die Herausforderungen, vor denen wir stehen und in den nächsten Jahren natürlich auch darüber entscheiden werden, ob wir wirtschaftlich erfolgreich sind oder ob wir es nicht sind." // "Wie gesagt, es sind noch unterschiedliche Meinungen zu überwinden. Aber wir werden natürlich auch von deutscher Seite mit einem gewissen Vorrat an Kompromissbereitschaft nach Brüssel fahren. Also, wünschenswert wäre eine Einigung, aber es ist nicht sicher. Das habe ich ja schon an verschiedenen Stellen gesagt."
Mehr
Merkel sagte am Dienstagabend in Berlin, dass es wichtig wäre, möglichst bald Gewissheit zu haben, um in die Zukunft investieren zu können.

Wissenscommunity


Newsticker