VG-Wort Pixel

Video Mick Schumacher kann Weltmeister werden

Mick Schumacher auf großer Fahrt: Er kann am kommenden Wochenende die F2-Weltmeisterschaft im Auto-Rennsport gewinnen, hier Archivbilder. Ein Triumph, der gut in seine Sport-Karriere passen würde, denn Sohn Mick will in den Fußstapfen - oder besser Reifenspuren - seines Vaters Michael Schumacher fortfahren, in Richtung Formel 1. Schumacher Junior gibt sich mit Blick auf den möglichen Titelgewinn in der Formel 2 eher zurückhaltend: O-Ton: "Ich glaube, es ist schwierig, jetzt darüber nachzudenken. Offensichtlich haben wir noch 96 Punkte zu vergeben, also ist anscheinend alles offen. Die besten sechs könnten die Meisterschaft noch gewinnen. Es bleibt also alles offen, und für mich ist es wirklich wichtig, mich weiter zu konzentrieren, mich weiter zu verbessern, weiter zu lernen und einfach loszulegen." Der 21-jährige Deutsche Mick Schumacher - Sohn des siebenfachen Formel-1-Rekord-Weltmeisters Michael - hat 22 Punkte Vorsprung vor den letzten beiden Renntagen der Saison. Diese sollen jeweils im Königreich Bahrein, gelegen im Persischen Golf, stattfinden.
Mehr
In der Auto-Rennsportklasse F2 liegt der Sohn von Michael Schumacher vor den letzten beiden Renntagen der Saison in Führung.

Wissenscommunity


Newsticker