VG-Wort Pixel

Video Proteste gegen Frankreich dauern an

In Bangladesch haben am Freitag Tausende Muslime gegen Frankreich protestiert. Auslöser waren die jüngsten Islam-Karikaturen und Kommentare von Staatspräsident Emmanuel Macron. Die Demonstranten nannten Macron einen „Feind des Friedens" und riefen zum Boykott französischer Produkte auf. Nach der Enthauptung eines Lehrers durch einen 18-jährigen mutmaßlichen Islamisten vor zwei Wochen und dem Anschlag in Nizza am Donnerstag hatte Macron angekündigt, verstärkt gegen den konservativen Islam vorzugehen, der die Werte Frankreichs zu untergraben drohe. Eine Reihe muslimischer Länder - allen voran die Türkei - kritisierte daraufhin die französische Regierung heftig.
Mehr
In Bangladesch sind Tausende Muslime gegen den französischen Staatspräsidenten Macron auf die Straße gegangen.

Wissenscommunity


Newsticker