VG-Wort Pixel

Video Souveräner Bayern-Sieg gegen Barcelona

Auftakt-Spiel in der Champions League. Der FC Bayern München besiegte am Dienstagabend den FC Barcelona vor rund 40.000 Zuschauern im Stadion Camp Nou souverän mit 3:0. Für Trainer Julian Nagelsmann ein Einstieg nach Maß: "Ja, ich habe jetzt keine Liste da tatsächlich, wo ich Siege einkategorisiere. Aber natürlich ist ein Auftakt in die Gruppenphase der Champions immer wichtig. Wenn es dein erstes Spiel ist in der Champions League, mit einem neuen Arbeitgeber, auch wichtig. Ich bin jetzt erst mal bei einem Klub, wo man auch auswärts in der Champions League nicht immer als Underdog hinfährt, sondern schon als einer, der gewinnen sollte. Das haben wir gemacht. Und natürlich im Camp Nou. Ich war hier nur von außen mal vor drei Jahren. Wir sind in einem Stadion mit einer großen Historie, mit einer extrem großen Geschichte für den Klub, für die Stadt. Und natürlich sind es dann besondere Spiele, die einem auch in Erinnerung bleiben. Vor allem dann, wenn sie positiv ausgehen. Sonst vielleicht auch. Aber dann eher in negativer Erinnerung." Die Tore für die Bayern schossen Thomas Müller in der 34. Minute sowie zweimal Robert Lewandowski in der 56. und in der 85. Spielminute. Der nächste Gegner des FC Bayern München in der Champions League wird Dynamo Kiew sein. Und das Spiel findet am 29. September in München statt.
Mehr
Mit 3:0 gewinnt der FC Bayern München das Auftakt-Match der Champions League.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker