VG-Wort Pixel

Video Spahn rechnet mit Impfbeginn um den Jahreswechsel herum

HINWEIS: Dieser Beitrag wird ohne Sprechertext gesendet. O-Ton Jens Spahn (CDU), Bundesgesundheitsminister: "Meine Damen und Herren, diese Impfkampagne ist ein Mammutprojekt. Wir bereiten uns darauf vor, mehrere zehn Millionen Bürgerinnen und Bürger in Deutschland innerhalb kürzester Zeit mit einem Impfstoff zu versorgen. Das bedarf genauer Planung und guter Organisation, dem Zusammenwirken über alle Ebenen. Wir haben vereinbart zwischen Bund und Ländern, dass die Impfzentren ab Mitte Dezember einsatzbereit sein sollen. Stand heute ist mit der Zulassung eines Impfstoffs rund um den Jahreswechsel zu rechnen. Es wird wahrscheinlich nie zuvor in der Menscheitsgeschichte so schnell einen Impfstoff gegen ein neues Virus gegeben haben wie jetzt in diesem Fall."
Mehr
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn geht davon aus, dass mit Impfungen gegen Covid-19 "rund um den Jahreswechsel" begonnen werden kann.

Wissenscommunity


Newsticker