HOME

Video: Sri Lanka: IS beansprucht Anschläge für sich

Über die Nachrichtenagentur Amaq veröffentlichte die Extremistenmiliz ein Video. Durch die Attentatsserie am Ostersonntag sind mindestens 359 Menschen ums Leben gekommen.

Video: Sri Lanka: IS beansprucht Anschläge für sich
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Video
Österreichs Regierung zerbricht: Alle FPÖ-Minister gehen
Themen in diesem Artikel