VG-Wort Pixel

Video Südafrikas Ex-Präsident Zuma hat sich der Polizei gestellt

NO USE SOUTH AFRICA Der ehemalige Präsident Südafrikas, Jacob Zuma, hat sich der Polizei gestellt. Er habe damit seine 15-monatige Haftstrafe angetreten, so ein Sprecher der Polizei. Zunächst ging Zuma in Estcourt nordwestlich von Durban hinter Gitter. In der vergangenen Woche war Zuma vom Verfassungsgericht des Landes verurteilt worden. Der Hintergrund: Der 79-Jährige hatte sich Anfang des Jahres trotz richterlicher Anweisung einer Aussage widersetzt - im Rahmen einer Untersuchung von Korruptionsvorwürfen, die seine neunjährige Amtszeit bis 2018 betreffen. Die Haft hätte er spätestens bis zum vergangenen Sonntag antreten sollen. Die Polizei war angewiesen worden, ihn bis spätestens Mittwoch am späten Abend festzunehmen.
Mehr
Der 79-jährige hat damit eine 15-monatige Haftstrafe angetreten - allerdings verspätet.

Wissenscommunity


Newsticker