VG-Wort Pixel

Video Teheran: Mehrere Tote bei Explosion im Krankenhaus

In der iranischen Hauptstadt sind bei einer Explosion in einem Krankenhaus mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Sechs weitere Personen wurden verletzt. Staatsanwalt Ali Alqasimehr sagte: „Es ist nicht klar, was passiert ist, das muss jetzt untersucht werden. Einige Zeugen meinen, Sauerstoffflaschen seien explodiert, und dadurch sei im Gebäude ein Feuer ausgebrochen." Die städtische Feuerwehr sagte, der Brand sei inzwischen gelöscht worden. Laut dem Gesundheitsministerium befand sich im betroffenen Gebäudeteil eine Tages- und eine Zahnklinik in der kleine Eingriffe durchgeführt wurden. Die genauen Brandursachen würden jetzt untersucht.
Mehr
Augenzeugen berichteten, ein Gasleck könnte die Ursache für die Explosion gewesen sein.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker