VG-Wort Pixel

Video Testurlaub an der Ostsee

Mehr Freiheiten in Timmendorfer Strand an der Ostsee. Seit Samstag dürfen wieder Touristen in die Lübecker Bucht kommen. Das Projekt Modellregion macht es möglich. Nach Angaben des Landkreises Ostholstein lag die 7-Tage-Inzidenz am Freitag bei 55,4, Tendenz weiter sinkend. Viele nutzten gleich am ersten Tag die neue Freiheit, bevölkerten Außencafés und flanierten entlang der Strandpromenade. Das Projekt soll wissenschaftlich begleitet werden, damit untersucht werden kann, welche Auswirkungen die Öffnungen auf die Infektionsrate haben. Insgesamt nehmen in den Gemeinden Sierksdorf, Scharbeutz und Timmendorfer Strand sowie in Neustadt in Holstein 300 Unternehmen teil. Sie alle müssen sich einem strengen Testregime unterwerfen. Dafür hat der Kreis eine gesonderte Allgemeinverfügung erlassen, nach der hier auch wieder Touristen übernachten dürfen. Allerdings müssen sie mit einem ärztlichen Attest nachweisen, dass sie Covid-negativ sind, müssen sich regelmäßig testen lassen und sie müssen einer Daten-Nachverfolgung zustimmen. Am Sonntag - pünktlich zum vorhergesagten Temperaturanstieg - geht es dann bundesweit weiter mit den Erleichterungen. Vollständig Geimpfte und von einer Corona-Erkrankung Genesene genießen ab dann wieder mehr Freiheiten.
Mehr
Seit Samstag dürfen wieder Touristen in die Lübecker Bucht kommen. Das Projekt Modellregion macht es möglich.

Wissenscommunity


Newsticker