VG-Wort Pixel

Video Toni Kroos spielt nicht mehr für die Nationalmannschaft

KEINE BESCHRÄNKUNGEN Toni Kroos wird nicht mehr in der deutschen Nationalmannschaft spielen, das hat der Mittelfeldspieler am Freitag in seinem Podcast und auf Instagram mitgeteilt. Bereits vor der EM und dem Ausscheiden Deutschlands im Achtelfinale war über seinen Rücktritt spekuliert worden. In seinem Gruß an die Fans schrieb er, dass er die Entscheidung bereits vor dem Turnier getroffen habe. Er wolle sich nun auf die Ziele mit seinem Verein Real Madrid konzentrieren und mehr Zeit für seine Familie haben, teilte er mit. Kroos ist schon jetzt einer der erfolgreichsten deutschen Spieler aller Zeiten. Der 31-Jährige gewann bereits vier Mal die Champions League und im Jahr 2014 mit Deutschland die Weltmeisterschaft.
Mehr
Bereits vor der EM war über seinen Rücktritt spekuliert worden.

Wissenscommunity


Newsticker