VG-Wort Pixel

Video Tuchel mit Chelsea im Endspiel der Champions League

"An der Seitenlinie macht man sich immer Sorgen, weil man weiß, dass man gegen Real Madrid spielt, die immer ein Tor schießen können. Es stand auf Messers Schneide. Aber wir haben es wieder einmal geschafft, eine weiße Weste zu behalten. Und das war wieder einmal verdient, mit einem starken Torwart und Jungs, die wirklich engagiert verteidigt haben. Und wir wollten es wirklich. Wir wollten es unbedingt, und das ist der Schlüssel. Was für ein Kampfgeist in den Momenten, in denen wir in der ersten Halbzeit leiden mussten. Und was für eine Reaktion in der zweiten Halbzeit. Die Köpfe waren nie unten. Ihre Köpfe waren immer oben. Sogar nach diesen großen Chancen, die wir vergeben haben. Wir sind immer positiv geblieben und haben nie etwas bereut. Also, es war fantastisch. Der Job ist noch nicht erledigt. Wir sind im Finale - wir sind jetzt in zwei Endspielen und ja, das Opfer, das ich persönlich gebracht habe, war es vom ersten Tag an wert."
Mehr
Der FC Chelsea besiegte Real Madrid im Halbfinal-Rückspiel mit 2:0 und trifft im Endspiel auf Manchester City.

Wissenscommunity


Newsticker