VG-Wort Pixel

Video Ukraine: Merkel und Biden mahnen Russland

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Abzug russischer Truppen von der Grenze zur Ukraine gefordert. Nach Angaben von Regierungssprecher Steffen Seibert sei sich die Kanzlerin darin mit US-Präsident Joe Biden einig, den sie am Mittwoch telefonisch gesprochen habe. Von Russland sei der "Abbau der jüngsten Truppenverstärkungen einzufordern, um eine Deeskalation der Situation zu erreichen", so Seibert. Auch die NATO hat einen entsprechenden Appell an Russland gerichtet. Experten schließen US-Sanktionen gegen Moskau nicht aus. Seit Februar sind im Osten der Ukraine wieder verstärkte Kampfhandlungen zu beobachten, zwischen der ukrainischen Regierungsarmee und pro-russischen Separatisten. Nach Angaben aus Kiew hat Moskau mehr als 40.000 Soldaten im Grenzgebiet zusammengezogen.
Mehr
Von Russland sei der Abbau der jüngsten Truppenverstärkungen im Osten der Ukraine zu erwarten, so Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwochabend.

Wissenscommunity


Newsticker