VG-Wort Pixel

Video Veranstalter protestieren in Berlin

In Berlin haben am Mittwoch Tausende Beschäftigte aus der Veranstaltungsbranche für eine Lockerung der Coronaauflagen und mehr staatliche Unterstützung demonstriert. Der Protest zog am Bundestag vorbei. Auf der Abschlusskundgebung am Brandenburger Tor sprach auch Campino, Sänger der "Toten Hosen": "Der Staat, die Finanzämter, die Gemeinden werden die ersten sein, die ihre Hand aufhalten, wenn es wieder etwas zu verdienen gibt. Das ist in Ordnung so. Aber sie sollten jetzt beweisen, dass auch sie ihren Teil der Abmachung einhalten können." Am Nachmittag wollten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten der Länder zu einem virtuellen Coronagipfel treffen. Dort sollen weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der zweiten Coronawelle besprochen werden.
Mehr
Die Branche fordert mehr Coroanhilfe von der Politik.

Wissenscommunity


Newsticker