VG-Wort Pixel

Video WHO: Corona-Krise kann schlimmer und schlimmer werden

Die Virus-Pandemie kann sich laut Weltgesundheitsorganisation WHO noch deutlich verschärfen, wenn sich nicht alle Länder an grundlegende Vorsichtsmaßnahmen halten. WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus sagte am Montag bei einem virtuellen Briefing: "Lassen Sie es mich offen sagen, zu viele Länder gehen in die falsche Richtung, das Virus bleibt Staatsfeind Nummer eins. Wenn die Grundlagen nicht befolgt werden, wird diese Pandemie voranschreiten, sie wird schlimmer und schlimmer und schlimmer werden." Das müsse aber nicht so kommen, wenn die Regierungen richtig mit der Bevölkerung kommunizierten und die richtigen Maßnahmen umgesetzt würden. Die Zahl der weltweit bekannten Infektionen übersteigt nach Daten der Nachrichtenagentur Reuters die Schwelle von 13 Millionen. Damit nahm die Zahl binnen fünf Tagen um eine Million zu.
Mehr
Der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation Tedros Adhanom Ghebreyesus warnt, grundlegende Vorsichtsmaßnahmen müssen eingehalten werden, um die Pandemie nicht zu verschlimmern.

Wissenscommunity


Newsticker