VG-Wort Pixel

Video WHO-Team in China eingetroffen

Ein internationales Team von Wissenschaftlern unter der Leitung der WHO ist am Donnerstag in der chinesischen Stadt Wuhan eingetroffen. Die Wissenschaftler sollen die Ursprünge für das neuartige Coronavirus untersuchen, das die weltweite Pandemie ausgelöst hat. Zunächst muss sich das Team aber für zwei Wochen in Quarantäne begeben. Dann wird es zwei Wochen lang Menschen aus Forschungsinstituten, Krankenhäusern und dem Fischmarkt in Wuhan befragen. Die Vereinigten Staaten haben China vorgeworfen, das Ausmaß des ersten Ausbruchs vor rund einem Jahr vertuscht zu haben. Sie fordern daher eine transparente und unabhängige Untersuchung. Die chinesische Regierung hatte sich lange dagegen gesperrt und dem Forscherteam die Einreise verwehrt.
Mehr
Die Wissenschaftler sollen ermitteln, wie und wann sich das neuartige Coronavirus in der Millionenstadt ausbreitete.

Wissenscommunity


Newsticker