VG-Wort Pixel

Jakarta Rettungskräfte bergen Leichen und Trümmer des abgestürzten Flugzeugs

Sehen Sie im Video: Indonesische Rettungskräfte  finden Teile des abgestürzten Flugzeugs




Nach dem vermuteten Absturz eines Flugzeugs nahe der indonesischen Hauptstadt Jakarta haben Rettungskräfte Leichenteile aus dem Meer geborgen und Hinweise auf den Flugschreiber gefunden. Mutmaßliche Teile des Flugzeugrumpfs mit einer Länge von etwa einem Meter, ein Teil eines Reifens und menschliche Körperteile seien gefunden worden, so ein Vertreter der Marine am Sonntag. "Wir haben Teile des Flugzeugs gefunden. Und Leichenteile. Wir werden diese zur Identifizierung überstellen", so Bagus Puruhito, Leiter des lokalen Such- und Rettungsdienstes. Die Suche konzentriere sich offiziellen Polizeiangaben zufolge auf das Gebiet um die Inseln Laki und Lancang vor der Küste von Jakarta. Das Meer ist an dieser Stelle etwa 20 bis 23 Meter tief. Der Funkkontakt zu der Boeing der Gesellschaft Sriwijaya Air auf einem Inlandsflug mit 62 Personen an Bord war Medienberichten zufolge am Samstag kurz nach dem Start in Jakarta abgerissen.
Mehr
Nach dem vermuteten Absturz eines Flugzeugs nahe der indonesischen Hauptstadt Jakarta haben Rettungskräfte Leichenteile aus dem Meer geborgen und Hinweise auf den Flugschreiber gefunden.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker