HOME

Stern Logo Ins Netz gegangen

Rettungsaktion mit Happy End: Mann hört komische Geräusche aus seiner Wand und wird zum Lebensretter

Ein Mann aus Desoto, Texas hört laute Geräusche, die aus seiner Hauswand kommen. Daraufhin haut er ein Loch in die Wand, um zu schauen, was sich dahinter verbirgt - und wird so zum Lebensretter.

Diese Rettungsaktion aus  ist erstaunlich: Ein Mann hört merkwürdige Geräusche aus seiner Wand. Ohne zu zögern, reißt er ein Loch in seine Wohnung. Was dann zum Vorschein kommt, ist verwunderlich: Ein kleines Kätzchen miaut so laut es kann, um auf sich aufmerksam zu machen. Mit einem Greifarm rettet er das Katzenbaby vor dem sicheren Tod. "Er hat ihn gegriffen, so wie eine Katzenmama." Wie das Tier zwischen die beiden Wände gelangt ist, ist völlig unklar. Fest steht: Der Retter des Kätzchens wird für seine entschlossene Aktion als Held gefeiert.