HOME

Interaktive Karte: Um diese Gebiete gibt es auf der Welt Streit

Krim, Gibraltar, Palästinensische Gebiete - auf der ganzen Welt gibt es Land, um das gestritten wird. Manche der Konflikte sind von globalem Interesse, andere erscheinen unbedeutend. Einige toben seit Jahrhunderten. Auf einer interaktiven Karte sind sie alle verzeichnet.

Viele globale Konflikte drehen sich darum, dass sich zwei Parteien um ein Gebiet streiten, für das beide Seiten die Hoheit beanspruchen. Diese geopolitischen Dispute rufen oft weltweites Interesse hervor, wie es beispielsweise bei der Krim, den Palästinensischen Gebiete oder den vom "Islamischen Staat" besetzten Arealen der Fall ist. Manchmal verlaufen sie auch weitgehend unbeachtet und erscheinen auf den ersten Blick geradezu sinnlos. Wie zum Beispiel der Streit um die gerade mal rund 700 Quadratmeter große Felseninsel "Rockall" im Nordost-Atlantik, den Großbritannien, Island und Dänemark seit mehr als 200 Jahren austragen.

Der amerikanische Datenjournalist Max Galka hat sämtliche aktuell auf der Welt schwelenden Gebietstreitereien zusammengetragen und auf der oben eingebundenen interaktiven Karte verortet und mit Erklärungen versehen. 102 große und kleine Fälle sind zusammengekommen. 

Anleitung - so geht's

Ein Hinweis vorab: Die Karte ist komplett in englischer Sprache verfasst. Klicken Sie in der Karte auf eines der rot gefärbten Länder, um zu sehen, mit welchen Staaten oder anderen Institutionen (blau) es Streit, um beanspruchte Gebiete (gelb) gibt. Klicken sie wiederum auf einen der Fälle, um die Hintergründe zu erfahren. "Select New Country" setzt die Karte wieder zurück. Zur weiteren Navigation können Sie die Karte verschieben oder per Mausrad oder Plus-/Minus-Buttons in der Grafik zoomen.

rös
Themen in diesem Artikel