HOME

Eisabbruch in Chile: Eisberge lösen sich vom "Grauen Gletscher" – Wissenschaftler sind besorgt

Der "Graue Gletscher" in Chile verliert immer mehr an Substanz. Zwei Eisberge lösten sich im Februar und März. Wissenschaftler befürchten weitere Abbrüche.

Chile: Eisberge lösen sich vom "Grauen Gletscher" – Wissenschaftler zeigen sich besorgt
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Yale, Stanford und Co.: Bestechung und Betrug – Uni-Skandal erschüttert USA
Yale, Stanford und Co.
Bestechung und Betrug: Uni-Skandal erschüttert USA
Themen in diesem Artikel