HOME

"Er ist ein Feigling": 51 Menschen erschossen: Mutmaßlicher Christchurch-Attentäter plädiert auf nicht schuldig

In dem Verfahren um den Anschlag auf eine Moschee im neuseeländischen Christchurch hat der Angeklagte die Vorwürfe zurückgewiesen. Dem Mann werden 92 Taten im Zusammenhang mit dem Attentat vorgeworfen.

Mutmaßlicher Christchurch-Attentäter plädiert auf nicht schuldig
Themen in diesem Artikel